Haiyore! Nyaruko-san

Herkunft

Man will nicht wissen was H.P. Lovecraft denken würde, wenn er mitbekommt, wie man sein Cthulhu-Mythos so niedlich darstellen kann. Der Protagonist Mahiro Yasaka wird dabei von Nyaruku umgarnt die auf Nyalarthotep basiert, auch als crawling chaos bekannt. Nyaruku wird als sehr lebensfrohe Person dargestellt, die sich nicht scheut mit ihrer Liebe Mahiro zu erdrücken. Dabei ist Mahiro ziemlich gemein und abweisend. Bleibt also zu hoffen, dass er sieht, was für ein bezauberndes Mädchen ihn mag. Aber zu seiner Verteidigung gerät er durch Nyaruku ja doch in so einige Schwierigkeiten, die sein friedliches Leben zerstört haben. Neben Nyaruku gibt es auch noch Cthugha, welche auf den gleichnamigen Regenten der Feuervampire basiert. Dabei steht Cthugha auf Nyaruku, was natürlich einseitig ist und ist nicht unbedingt gut auf Mahiro zu sprechen. Einer der Humorvolleren Anime, die wir erleben dürfen mit eingebauten Parodien und Mahiros Leben, was nun etwas durcheinandergebracht ist. Ob er da überleben kann?