Tales of Vesperia

Herkunft

Blastias sind die Quelle der Energie in Terca Lumireis, der Welt in der sich die Geschehnisse von Tales of Vesperia abspielen. Ohne die Blastias, die von in der Atmosphäre enthaltenem Aer betrieben werden, funktioniert nichts. Als das Blastia der Unterstadt Zaphias‘ gestohlen wird, setzt Protagonist Yuri Lowell alles daran den Dieb zu finden, wird jedoch während seiner Jagd festgenommen. Auf seiner Flucht aus dem Gefängnis des Schlosses trifft er ein junges Mädchen namens Estelle, die ihrerseits nach jemandem sucht, dessen Namen Yuri sehr bekannt vorkommt: Flynn Scifo, seinem Kindheitsfreund und jetzigem Ritter. Zusammen mit Yuri’s treuem Hund Repede machen sich die drei auf den Weg Flynn zu finden und treffen neue Gefährten – genauso wie neue Gefahren.

Erscheinungsjahr Japan2008
Erscheinungsjahr Europa2009
GenreRPG
EntwicklerBandai Namco
PlattformXbox 360
Film Release Deutschland Januar 2011